purevirtual Plattform

Die purevirtual-Plattform ist die technische Basis für alle unsere Produkte und Services. Sie wird von uns auf eigener, hoch performanter Hardware, verteilt über mehrere geographisch getrennte Rechenzentren im Rhein-Main-Gebiet betrieben. Alle kritischen Komponenten sind auch innerhalb der einzelnen Standorte redundant ausgelegt und so gegen Ausfälle geschützt. Damit ist maximale Betriebssicherheit für geschäftskritische Anwendungen wie ERP-Systemen gegeben.

100% Ökostrom 100% Ökostrom
CO2 neutrale IT CO2 neutrale IT
Hosted in Germany Gehosted in Deutschland
Performance
Managed Backup

Die purevritual-Plattform

Die Plattform ist in technischer Hinsicht vollständig mandantenfähig. Wir stellen jedem Kunden eine vollständig isolierte, virtualisierte Infrastruktur einschließlich eigenem Netzwerk zur Verfügung -- auch wenn Hardware-Ressourcen geteilt werden. Darüber hinaus sind dedizierte Server möglich, so dass Sie beispielsweise vorhandene, hardwaregebundene Software-Lizenzen weiter nutzen können.

  • vollständige Datensouveränität dank eigener Hardware
  • umfassender Investitionsschutz durch flexible Wahl der Betriebsumgebung
  • garantierte Performance über den gesamten Nutzungszeitraum
  • keine "Wartungsfenster" -- kontinuierlicher Betrieb auch bei Wartungsaufgaben
  • ausfallsicher durch mehrfache Redundanz

Um jederzeit allen unseren Kunden die nötige Leistung liefern zu können, sind unsere Systeme auf maximale Leistung ausgelegt:

  • performante Server der neuesten Generation
  • schnelle All-Flash-Speichersysteme
  • komplette Glasfaser-Verkabelung
  • beste Anbindung an zentrale Internet-Knoten

purevirtual und die Cloud
Die purevirtual-Plattform erlaubt eine enge Integration mit Azure, Amazon AWS und Google Cloud. Die Voraussetzung dafür bilden die in die Plattform integrierten Technologien wie OpenStack und die Container-Verwaltung Kubernetes. Somit lassen sich Hybrid-Cloud-Konzepte umsetzen, bereits genutzte Cloud-Dienste weiterhin betreiben und neue hinzufügen.

purevirtual unterstützt Managed Services und virtuelle Desktops auch dann, wenn diese sich komplett in der Cloud befinden.

  • Ideal für Kapazitätserweiterungen On-the-fly
  • Anbieterneutral für Azure, AWS oder Google Cloud
  • Cloud-Migration einzelner Dienste
  • Hybrid-Konzept oder Cloud-only